sterne - variante 3
.:Aloa:.

.:Main:.

+ Home
+ That's me
+ Kontakt
+ Gästebuch
+ Abo

.:Kurznachricht:.


Hell nah...


.:Sonstiges:. +Spielesammlung
+ Me and me alone
.:Kurzinfo:.

Name: Denis
Alter: 16
B-day: 09.07.92
Wohnort: Irgend son kleines Kaff

.:Seiten:.

+ Funfire
+ Rabbids
+ Deviant Art
+ Not Always Right
+ Seite 5
+ Seite 6
+ Seite 7
+ Seite 8
+ Seite 9

.:Interesse:.

Musikband: In Flames
Film: Alles mit Jackie Chan sowie alles mit Michael Mittermeier (un viele Anime xD)
Buch: Chrome Breaker (un ganz viele Mangas)

.:Motto:.

Absolute power doesn't mean anything, if you don't have one to share it with you


Unverhofft kommt oft.

Und da zeigt sich mal, was 1% so alles ausmachen kann. Und, dass ich ein unglaublich schlechter Wahrsager bin. Aber sehen wir davon mal ab, tut mir leid, dass es mal wieder so lange gedauert hat. Nur leider hat sich letztenendes doch mehr ergeben als ich erhofft habe, unzwar nicht an irgendwelchen Ereignisse, sondern an SCHULE! Dabei sind es nur noch 2 Wochen, in denen alles noch in die Note eingeht. Und wahrscheinlich kommen jetzt noch 3 Referate, die einfach so beschlossen wurden.... Naja, kann ich wohl nichts gegen machen und muss in den sauren Apfle beißen. Zumindest kann ich jetzt vom bereits hinter mir liegenden Event erzählen (Wobei ich das kurz fassen werde, weil ich keine Lust habe da großartig zu diskutieren.) und werde euch einen kleinen Einblick in zukünftige Sachen geben, also los:

Der 17. Mai.
Ich habe mich an diesem Tag mal wieder auf ein Kampfturnier vom Taekwon-Do gewagt, was ich allerdings schnell bereuen musste. Da es K.O. Runden sind hatte ich danach nicht mehr viel zu tun und musste warten, wobei ich pausenlos etwas entspannte Musik gehört habe. ^^ Naja, aber mehr will ich hiervon nicht berichten...

Neue und erste öfters auftretende Sektion!
Sensation, sensation. Ich habe jetzt tatsächlich etwas gefunden, was ich öfters, aber nicht regelmäßig machen kann. Leider wird es wohl nicht ganz für viele ansprechend sein, aber ich versuch es ein wenig lustiger zu machen. Ich werde nämlich bald damit anfangen ein paar Horrorfilme zu reviewen. Warum Horrorfilme? Ich weiß nicht, in letzter Zeit habe ich irgendwie eine Vorliebe für sowas entwickelt. Ich werde das ganze natürlich nicht ganz so ernsthaft gestalten und am Ende auch eine kleine Punkteskala machen. Was genau ich da für Punkte auflisten werde weiß ich noch nicht, aber mal sehen was mir so einfällt. Anfangen mit dem Ganzen werde ich wahrscheinlich mit dem Film "Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast" wobei ich aufgrund des netten Herr Raabs leider den ersten Film nicht sehen konnte, der wurde nämlich einfach mal so rausgestrichen. >.< Im Laufe dieser Woche werde ich versuchen das hinzukriegen. Mir fällt grade ein, wenn ihr gerne einen Horrorfilm von mir auseinandergenommen haben wollt, müsst ihr mir nur sagen wann dieser Film mal im Free TV läuft, anders werde ich sie mir nie angucken. ^^ Oder zumindest fast nie.

Restliches vielleicht erwähnenswertes.
Mal ein kleiner Zukunftsblick. Bilder werden leider Gottes in nächster Zeit noch nicht kommen. Ich überlege immernoch über eine gute Methode... vielleicht 'nene Tipp?
Okay, das nächste was kommt ist leider noch nicht feststehend, ob ich dahin komme. Dieser wäre nämlich der jährliche Japantag in Düsseldorf, welcher am 13. Juni stattfindet. Auf diesem schönen Fest kann man viel über das fernöstliche Land miterleben und anscheinend auch viel selbst mal ausprobieren. Ich hoffe echt, dass das alles klappt, da all diese Festatmosphäre nicht der einzige Grund ist, warum ich dahin möchte... Der andere bleibt aber geheim. ;P
Direkt am nächsten Tag kommt die nächste Taekwon-Do Prüfung dran. Wenn ich die bestehe krieg ich endlich einen neuen Gürtel (Den blauen) und habe somit eine wieder etwas erträglichere Farbe. (Ich mag Grün nicht. (Werden Farben eigentlich klein geschrieben?)) Ich hoffe inständig, dass ich bestehe. ^^
So, jetzt ein Sprung von... 2 Tagen! Nämlich vom 16.6 bis zum 19.6 bin ich auf Klassenfahrt. Ich freue mich riesig hierrauf. Klassenfahrten sind eine Wunderbare Sache. Das ist zumindest meine Meinung. ^^ Und laut all den Informationen, die ich inziwschen erhalten habe, scheint das sogar eine ziemlich ruhige Klassenfahrt zu werden, in der die Klasse viel Freizeit hat. Achja, Hierbei geht es nach München... Nicht grade mein Traumziel, aber wenigstens mal etwas weiter weg.

Soviel dazu. Ich glaube sogar, dass ich was vergessen habe.... Naja, wird sich ja noch rausstellen. Ist doch mal wieder was, oder? Damit wäre dann aber auch alles gesagt.

Wir lesen uns
25.5.09 18:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de