sterne - variante 3
.:Aloa:.

.:Main:.

+ Home
+ That's me
+ Kontakt
+ Gästebuch
+ Abo

.:Kurznachricht:.


Hell nah...


.:Sonstiges:. +Spielesammlung
+ Me and me alone
.:Kurzinfo:.

Name: Denis
Alter: 16
B-day: 09.07.92
Wohnort: Irgend son kleines Kaff

.:Seiten:.

+ Funfire
+ Rabbids
+ Deviant Art
+ Not Always Right
+ Seite 5
+ Seite 6
+ Seite 7
+ Seite 8
+ Seite 9

.:Interesse:.

Musikband: In Flames
Film: Alles mit Jackie Chan sowie alles mit Michael Mittermeier (un viele Anime xD)
Buch: Chrome Breaker (un ganz viele Mangas)

.:Motto:.

Absolute power doesn't mean anything, if you don't have one to share it with you


Eine klasse Klassenfahrt. (Mit Klasse) Teil 3.

Gesund aus dem erstmal kurzen Urlaub zurück und dann möchte ich jetzt auch mit meinem 4. Teiler weitermachen, tut mir leid für die Pause.

Donnerstag:
Ja, nach Mittwoch kommt immer Donnerstag, ein komisches Phänomen, findet ihr nicht? Naja, da der gestrige Tag schon ziemlich gut war habe ich meine Erwartungen für den heutigen Tag seeeeehhhhr herunter geschraubt. Warum gerade herunter geschraubt? Ganz einfach, es ist eine Klassenfahrt, also kann es gar nichts besseres als einen Besuch in Filmstudios geben. Zumindest nicht zu diesen Zeitpunkt. Außerdem wusste ich bereits, was für heute anstand, ein Besuch im Deutschen Museum...
Ich bin kein häufiger Museumsgänger und das mit gutem Grund: Sie sind irre langweilig. Wobei ich der Meinung bin, dass das Deutsche Museum doch eine kleine Ausnahme ist, denn es gab durchaus auch ein wenig was für mich. Ich habe mir nämlich in den Abteilungen Physik, Chemie und deutscher Zukunftspreis die Zeit vertrieben... Okay, ehrlich gesagt bin ich da nur einmal durchgegangen, hab mir dann ein schattiges Plätzchen (=Keks unter'm Weihnachtsbaum ^^) auf dem Dach gesucht und blieb da sitzen, bis es endlich 2 Uhr war, denn dann durften wir wieder zurück ins Hostel. Aber die Zeit will ich jetzt auch nicht ganz überspringen, denn da blieb mir doch was recht amüsantes im Kopf.
Dieses Etwas war beim deutschen Zukunftspreis. Hier konnte man allerlei Zeugs ausprobieren. Man konnte auch mit dem Finger was auf eine Touchscreenwand malen. Mein Kunstwerk war, dass ich in Großbuchstaben: "HINTER DIR" geschrieben habe. ^^ Ob auch wer drauf reagiert hat weiß ich nicht... Wäre aber lustig. ^^
Und dann noch mein Highlight, ebenfalls beim deutschen Zukunftspreis. Es gab hier auch viele Videos zu sehen. Das selbst ist langweilig, aber nicht wenn während das Video läuft auf einmal ein Fenster auftaucht auf dem steht: "Windows Media Player 11 funktioniert nicht mehr". Tja, Tücken der Technick würde ich da glatt mal sagen. Ist vielleicht aber auch ein Blick in unsere Zukunft...
Egal, der Rest war langweilig. xD Aufm Dach war es schön gemütlich und kühl, da blieb ich dann auch 2 oder 3 Stunden lang... Bis es halt 2 war.
Wieder im Hostel angekommen... Habe ich eigentlich nichts besonderes gemacht. Bisschen Karten gespielt, bisschen fern geschaut und gelesen. Als könnte ich das zuhause nicht auch machen. >.> So gesehen war dieser Abend eigentlich lediglich: Abwarten. Demnach könnt ihr euch bestimmt denken, dass nichts besonderes mehr passiert ist, von daher war's das für diesen Teil.

Aber es kommt noch was! Etwas, was ich umbedingt erzählen muss, da mein Bruder anscheinend keine Lust hat das zu erzählen. Am Samstag haben wir uns Street Fighter, den Film, angeschaut. Und wir wissen nicht von wem Bison gespielt wurde, aber der hatte einen echt genialen Blick drauf. Da besonders an einer Stelle, bei der er ein wenig zur Seite guckt, weil da anscheinend was Interessantes ist. Seitdem haben wir immer, wenn Bison so geguckt hat, gesagt: "I like that." Um das ganze zu verstehen muss man wahrscheinlich dabei gewesen sein, aber wir haben uns während des ganzen Films kaputt gelacht. Wenn auch nicht gerade aus den richtigen Gründen. ;P

Das war es aber jetzt. Ich versuche den letzten Teil meiner Klassenfahrt noch bevor wir in den Urlaub fahren zu schreiben. Ich denke auch einfach mal, dass ich das locker schaffe. Also:

Wir lesen uns
29.6.09 21:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de